Von der Freiheit spazieren gehend, wie in Mimis Krimi, jemanden sanft „um die Ecke zu bringen“

gezeichnetes Buch mit dem Titel "Scary Tales"

Zugegeben: die Überschrift ist reichlich skurril.  Aber wir proben gerade „Freedom“, „I‘m walking“, „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ und „Killing me softly“. In diese Reihenfolge gesungen könnte man schon mal auf oben genannte Idee kommen. Es sind sicher auch Reihenfolgen denkbar, die noch skurriler enden...

Wie dem auch sei, es gibt neue Lieder und es gibt viel zu tun (siehe Terminkalender!)

Demnächst erfahren wir, was das Kanu-Wandertheater in diesem Jahr mit uns vor hat.  Und wir singen im Amtsrichterhaus in Schwarzenbek. Eine Veranstaltung, die schönes Wetter verdient hätte. Eventuell gibt es ja in diesem Jahr zumindest für eine kleine Weile einen Sommer.

Zurück